Die Chefin in einem bayerischen oder österreichischen Gastronomiebetrieb, die Inhaberin einer Trachtenboutique und nicht zuletzt VIPs aus Medienwelt und Politik: Diese Damen machen es immer wieder vor, dass man keinen Hosenanzug oder kein Designerkostüm braucht, um sein erfolgreiches Leben auch optisch zu vertreten. Auch im Dirndl kann man mondän und karrierebewusst auftreten. Immerhin zeigt sich das Dirndl als attraktives Kleidungsstück, in dem eine Frau Kurven zeigt, aber niemals zu viel Haut. Außerdem lassen vor allem exklusive Modelle auch Luxus zu. Mit einer gewissen regionalen Begrenzung kommt die Trachtenmode also durchaus als Arbeitskleidung mit Format zu…

An und für sich ist ein Dirndl schon ein echter Hingucker. Es spricht aber nichts dagegen, das Trachtenkleid noch ein bisschen weiter aufzuwerten. Am einfachsten kann man das mit Schmuck erreichen. Der Fachhandel hält etliche Angebote aus diesem Bereich bereit, sodass jede Besitzerin eines Dirndls sicherlich die passenden Schmuckstücke finden dürfte.
Traditionell oder eher modern?
Die Dirndl, die man heutzutage auf den großen Volksfesten in Bayern sieht, haben nur noch sehr wenig mit der ursprünglichen Tracht zu tun. Viele Dirndl aus dem Trachtenshop wurden an die Moderne angepasst. Bei …